3 Saporoschje


Saporoschje

Saporọschje,
 
Zaporọž'e [-ʒjɛ], ukrainisch Saporịschschja, Zaporịžža [za-ʒʒja], bis 1921 Aleksạndrowsk, Gebietshauptstadt im Süden der Ukraine, am Dnjepr, der bei Saporoschje zum Kachowkaer Stausee gestaut wird, 848 000 Einwohner; Universität und drei weitere Hochschulen, Museum der Saporoger Kosaken, Philharmonie, drei Theater. Dank der im Stadtgebiet gelegenen Wasserkraftwerke Dnjeproges I (erbaut 1927-32) und Dnjeproges II (1969-80; beide insgesamt 1 600 MW Bruttoleistung) wichtige Industriestadt mit zwei Eisenhütten und Stahlwerken, Buntmetallhütten, Aluminiumwerk, Maschinen-, Schiff-, Transformatoren-, Motoren-, Starkstromanlagen- und Pkw-Bau sowie chemische Industrie; Wärmekraftwerk (2 400 MW Bruttoleistung), nahebei Kernkraftwerk (fünf Druckwasserreaktoren von je 1 000 MW Bruttoleistung, der sechste im Bau); Flusshafen, Eisenbahnknotenpunkt.
 
 
Das 1770 als Grenzfestung gegen Krimtataren und Osmanen gegründete Aleksandrowsk nahm mit dem Bau der Eisenbahnlinien von Moskau auf die Krim und vom Donez-Steinkohlenbecken nach Kriwoj Rog einen bedeutenden wirtschaftlichen Aufschwung. 1921 wurde es in Erinnerung an die Saporoger Kosaken in Saporoschje umbenannt.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Saporoschje — Saporischschja (Запоріжжя) …   Deutsch Wikipedia

  • Kernkraftwerk Saporoschje — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Jakow Punkin — Jakow Grigorjewitsch Punkin (russisch Яков Григорьевич Пункин; * 8. Dezember 1921 in Saporoschje; † 12. Oktober 1994 in Saporoschje) ist ein ehemaliger sowjetischer Ringer. Bei den Olympischen Sommerspielen 1952 in Helsinki wurde er vor Imre… …   Deutsch Wikipedia

  • Punkin — Jakow Grigorjewitsch Punkin (russisch Яков Григорьевич Пункин; * 8. Dezember 1921 in Saporoschje; † 12. Oktober 1994 in Saporoschje) ist ein ehemaliger sowjetischer Ringer. Bei den Olympischen Sommerspielen 1952 in Helsinki wurde er vor Imre… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Georgievich Ivchenko — Alexander Georgijewitsch Iwtschenko (russisch Александр Георгиевич Ивченко, wiss. Transliteration Aleksandr Georgievič Ivčenko; * 10. Novemberjul./ 23. November 1903greg. in Tokmak; † 1. Juli 1968 in Saporoschje) war ein sowjetischer Flugmotorenk …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Ivchenko — Alexander Georgijewitsch Iwtschenko (russisch Александр Георгиевич Ивченко, wiss. Transliteration Aleksandr Georgievič Ivčenko; * 10. Novemberjul./ 23. November 1903greg. in Tokmak; † 1. Juli 1968 in Saporoschje) war ein sowjetischer Flugmotorenk …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Iwtschenko — Alexander Georgijewitsch Iwtschenko (russisch Александр Георгиевич Ивченко, wiss. Transliteration Aleksandr Georgievič Ivčenko; * 10. Novemberjul./ 23. November 1903greg. in Tokmak; † 1. Juli 1968 in Saporoschje) war ein sowjetischer Flugmotorenk …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Tsfasman — Alexander Naumowitsch Bob Zfasman (* 14. Dezember 1906 in Saporoschje; † 20. Februar 1971) war ein russischer Jazz Bandleader, Komponist und Pianist des Swing. Er zählte zu den Pionieren des Jazz in der Sowjetunion und war einer der populärsten… …   Deutsch Wikipedia

  • Goscha Kuzenko — Juri Georgijewitsch Kuzenko (russisch Юрий Георгиевич Куценко, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Goscha Kuzenko/ Гоша Куценко; * 20. Mai 1967 in Saporoschje/Ukraine) ist ein russischer Schauspieler. Kuzenko ist aus vielen russischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Gosha Kutsenko — Juri Georgijewitsch Kuzenko (russisch Юрий Георгиевич Куценко, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Goscha Kuzenko/ Гоша Куценко; * 20. Mai 1967 in Saporoschje/Ukraine) ist ein russischer Schauspieler. Kuzenko ist aus vielen russischen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.